Vergiftungszentralen / Giftnotrufnummern

Was benötigen Sie zur schnellen Hilfe durch die Vergiftungszentralen / Giftnotrufnummern?
  • Inhaltsstoffe / INCI / Ingredients des Produktes
    Angaben siehe Behälter / Verpackung oder dem Beipackzettel. Angaben oft in englischer oder lateinischer Sprache.
  • Menge
  • Uhrzeit


Die Vergiftungszentralen / Giftnotrufnummern in der Übersicht:

  • Berlin (Berlin und Brandenburg)
    • Giftnotruf Berlin
      Giftnotruf der Charité Universitätsmedizin Berlin
      Campus Benjamin Franklin
      Hindenburgdamm 30
      12203 Berlin
      Telefon: 030-19240
      Internet: www.giftnotruf.de


       
  • Bonn (NRW)
    • Informationszentrale gegen Vergiftungen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität
      Zentrum für Kinderheilkunde
      Adenauerallee 119, D-53113 Bonn
      Telefon 0228 - 28 73 211 und 0228 - 28 73 333
      Telefax 0228 - 28 73 314
      Internet: www.meb.uni-bonn.de


       
  • Erfurt (Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen)
    • Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
      Nordhäuser Straße 74, D-99089 Erfurt
      Telefon 0361 - 73 07 30
      Telefax 0361 - 73 07 317
      Internet: www.thueringen.de


       
  • Freiburg (Baden Württemberg)
    • Universitätskinderklinik, Informationszentrale für Vergiftungen
      Mathildenstraße 1, D-79106 Freiburg
      Telefon 0761 - 19240
      Telefax 0761 - 27 04 457
      Internet: www.ukl.uni-freiburg.de


       
  • Göttingen (Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein)
  • Homburg/Saar (Saarland)
    • Informations- und Beratungszentrum für Vergiftungsfälle an den Universitätskliniken, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
      D-66421 Homburg/Saar
      Telefon 06841 - 19 240 oder 06841 - 16 83 15
      Telefax 06841 - 16 40 17
      Internet: www.med-rz.uni-sb.de


       
  • Mainz (Rheinland-Pfalz und Hessen)
    • Beratungsstelle bei Vergiftungen
      Johannes-Gutenberg-Universität, II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinische Toxikologie
      Langenbeckstraße 1, D-55131 Mainz
      Telefon 06131 - 19 240 und 06131 - 23 24 67
      Telefax 06131 - 17 66 05
      Internet: www.giftinfo.uni-mainz.de


       
  • München (Bayern)
    • Giftnotruf und Mobiles Gegengift-Depot
      Toxikologische Abteilung der II. Medizinischen Klinik rechts der Isar
      Ismaninger Straße 22, D-81675 München
      Telefon 089 - 19 240
      Telefax 089 - 41 40 24 67
      Internet: www.toxinfo.org