Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.81 / 5,00
1111 Bewertungen
Shopauskunft 4.81 / 5,00 (1111 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Cornel
19.10.2020
Werner H
05.10.2020
Susanne
26.09.2020
Koki
26.09.2020
Zufrieden
07.08.2020
Heidi Biermann-Simon
05.08.2020
Saraura
04.08.2020
MJ
02.08.2020
vroni
30.07.2020
Pippi
30.07.2020

zurück zur Übersicht

Wirksame Hilfe bei Nagelpilz

27.09.2016 19:45 0 Kommentare

Effektive Hilfe bei Nagelpilz

Nagelpilz, medizinisch auch Onychomykose genannt, beschreibt eine Pilzinfektion der Nägel. Meist entsteht sie durch Fadenpilze, so genannte Dermatophyten, doch auch Schimmel- oder Hefepilze können die Ursache sein. Anders als bei einer Fußpilzerkrankung sind Nagelpilze komplizierter und langwieriger in der Behandlung. Zudem empfiehlt es sich, bei Pilzerkrankungen einen Arzt aufzusuchen, um die bestmögliche Behandlung herauszufinden. Diese ist besonders bei Pilzerkrankungen der Nägel wichtig, damit die befallenen Nägel nicht die benachbarten Nägel anstecken. Außerdem kann der Pilz unter Umständen große Schmerzen verursachen, wenn er unbehandelt bleibt. Sobald jedoch die ärztliche Diagnose feststeht, können Sie mit der Behandlung des Pilzes beginnen. In unserem Sortiment haben wir dafür eine Reihe passender effektiver Produkte, die den Pilzbefall Stück für Stück bekämpft und Ihnen hilft.

peclavus® special AntiMYX Tinktur

Symptome und Ursachen für Nagelpilz

Neben der häufigsten Ursache für Pilzerkrankungen, den Faden-, Schimmel- oder Hefepilzen, gibt es zudem weitere Umstände, die Nagelpilz begünstigen. Dazu zählen beispielsweise Feuchtigkeit und Wärme, die eine Infektion der oben genannten Pilze deutlich begünstigen. Vor allem in den Zehenzwischenräumen, doch auch in den Hautfalten, unter den Achseln sowie in den Leistenbeugen ist es ratsam, ganz besonders auf die regelmäßige Hygiene achten. Oftmals geht einer Nagelpilzerkrankung ein Fußpilz voraus, der sich schließlich über das Nagelbett am Rand des Nagels Zutritt verschafft. Die Ansteckungsgefahr lauert vor allem in öffentlichen Umkleidekabinen, Schwimmbädern, in der Sauna oder in Fitness-Studios. Denn überall dort, wo Menschen barfuß laufen, können sich die in den Hautschuppen befindlichen Erreger auf unsere Mitmenschen übertragen. Als typische Symptome gelten weiße Streifen oder Flecken, ein entzündetes Nagelbett, brüchige Nägel oder die Abspaltung einzelner Nagelschichten sowie weißlich bis bräunlich-gelbe Verfärbungen.

 PEDIBAEHR Nagelschutz-Creme mit 15 % Urea 

Sagen Sie dem Nagelpilz erfolgreich den Kampf an!

Sobald Sie vom Arzt die Diagnose des Nagelpilzbefalls erhalten haben, können Sie mit der Behandlung beginnen. Unser Onlineshop bietet Ihnen dafür eine Vielzahl an passenden Produkten, die auf die Bekämpfung von Nagelpilz spezialisiert sind. Von Nageltinkturen und Nagel-Balsam über Nagelmasse und Nagelschutzspray bis hin zu Nagelöl und Fußdeo – mit der richtigen Pflege sagen Sie dem Pilz erfolgreich den Kampf an. Wichtig ist hierbei vor allem die sehr regelmäßige Anwendung. Der Pilz an Nägeln ist zuweilen sehr hartnäckig. Er lässt sich daher am besten bekämpfen, wenn er in regelmäßigen Abständen behandelt wird. In Absprache mit Ihren behandelnden Arzt können Sie hierzu die für Sie passende Anwendung sowie die Anwendungsdauer festlegen.

  Mykored gegen Fuss- und Nagelpilz Pipettenflasche  

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder